Golfen mir Hund im Golfpark Peiner Hof bei Hamburg

Hunde auf dem Peiner Hof

Die Schweden machen es uns schon lange vor: Golf wird dort mit Hund gespielt.

Das ist ab sofort auch bei uns möglich. Nach einer Testphase in 2018 haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. Hunde als auch golfende Hundebesitzer wurden glücklich auf dem Peiner Hof gesehen.

Wichtig ist hier nur (denn es gibt auch Leute, die Hunde nicht mögen oder gar eine Allergie haben), dass alle Rücksicht aufeinander nehmen. Auch taugt nicht jeder Hund als Golfhund, denn Tiere oder Bälle apportieren ist auf dem Peiner Hof nicht gefragt.

Natürlich gilt die oberste Regel: Nie ohne Tüten auf den Platz.  Sollten Sie eine vergessen haben, so gibt es welche im Shop.

Golfer benötigen eine Platzreife und so haben wir uns überlegt, sollten Hunde ebenfalls eine Platzreifeprüfung machen. Diese Prüfungen bieten wir für 59€ an, damit ihr Hund sie immer begleiten kann. Ein Abzeichen bekommt er nach der bestandenen Prüfung natürlich auch.

Unsere Hundplatzreife Kurse werden von der tollen Hundetrainerin Gaby Abels durchgeführt. Hier wird gemeinsam über den Platz gegangen und der Hund lernt neben dem Wagen zu sitzen, den Bunker nicht zu betreten und vieles vieles mehr. Dabei werden Sie noch interessante Dinge über die einzelnen Hunderassen erfahren und der ein oder andere Erziehungstip ist sicher auch dabei.

Die folgenden Kurse werden alle 4 Wochen stattfinden. Zur Wahl stehen der 24. April/8. Mai/5. Juni 2020-  Start ist jeweils 18 Uhr vor dem Sekretariat. Bitte mit dem Hund vorher eine Gassirunde gehen und austoben lassen. Wir gehen gemeinsam mit den Hunden auf den Platz und üben das korrekte Verhalten eines „Golfhundes“.

 

Zur Anmeldung Hundeplatzreife geht es hier: info@golf-park.de

Wer sich schon einmal über Gaby Abels informieren möchte: schaut hier:

Einfach auf Home klicken.

Home